Kulinarik im Tullnerfeld

Das Wirtschaftsmagazin Gewinn berichtete in der Ausgabe 4/16 über kulinarische Fixpunkte im Tullnerfeld:

Das Wolf, ehemals Roter Wolf mit Chefkoch Christian Wöber, der u.a. schon für Toni Mörwald in Feuersbrunn und Gertrude Sodoma in Tulln kochte, besticht weiterhin mit ausgezeichneter Küche.

Das Wolf

Bahnstraße 58

3425 Langenlebarn

daswolf.restaurant

 

Der Klassiker in Tulln: Gasthaus zur Sonne der Familie Sodoma

Gasthaus zur Sonne

Bahnhofstraße 48

3430 Tulln

 

2008 neu übernommen, stellt auch der Landgasthof Böhm in Weinzierl eine kulinarische Anlaufstelle dar.

Landgasthaus Böhm

Dorfstraße 4

3004 Weinzierl

www.landgasthausboehm.at

 

In Sachen Wein ist Josef Floh, der dieses Jahr von Falstaff zum „Wirt des Jahres“ gekürt wurde, ganz weit vorne. 2.000 verschiedene Weine und 15.000 Flaschen sollen im Keller lagern. Doch auch die Küche zählt zu den Besten im Tullnerfeld.

Gastwirtschaft Floh

Tullner Straße 1

3425 Langenlebarn

www.derfloh.at

 Quelle: Gewinn April 2016, Seite 172

Zur Übersicht